Home

Schlossbahnhof Ballenstedt

Wir erleben ein Abenteuer und wir nehmen mit... Du!

Wir sind Ingrid Lukens und Edward Vernhout, Niederländer, und wir werden ein neues Leben im Deutschland beginnen. Wir haben uns in das alte Bahnhofsgebäude Bahnhof Ballenstedt in der Stadt Ballenstedt im Harz in Deutschland verliebt. Der Traum, dem verfallenen Bahnhof den Charme vergangener Zeiten zurückzugeben, ist der Beginn unseres Projekts: Ende 2019 haben wir das Bahnhofsgebäude gekauft.

Ja, wir werden es wirklich tun: den Kurs ändern und ein neues Leben beginnen! Tatsächlich wohnen wir seit September 2020 in Ballenstedt. Es ist alles sehr aufregend.

Unsere Pläne? Wieder leben ins Bahnhofsgebäude bringen.

Der Bahnhof Ballenstedt-West, oder besser der Schlossbahnhof Ballenstedt, steht seit vielen Jahren leer und war in einem schlechten Zustand. Aber jetzt gehört es uns und wir sind damit beschäftigt, das ganze Bahnhofsgebäude zu renovieren. Unsere Pläne? Wieder leben ins Bahnhofsgebäude bringen!

Der Schlossbahnhof Ballenstedt wird wieder zu dem, was er einmal war: ein schöner, lebendiger und gemütlicher Ort, an dem sich Lebensreisende treffen. Ein Ort, an dem man sich von den Geschichten der anderen, vom Bahnhofsgebäude und der schönen Umgebung inspirieren lässt. Unser Motto ist: treffen, verbinden, verbleiben.

Erlebe es mit uns

Tag und Nacht sind wir damit beschäftigt, alles zu arrangieren, was dieses Abenteuer mit sich bringt. Wir sind nach Ballenstedt gezogen und es gibt noch viel zu tun, bevor die Station Ballenstedt der ‘go to’ Ort im schönen Harz ist.

Wirst du mit uns auf den Zug ins Abenteuer steigen? Spüre die Aufregung über die Herausforderungen, denen wir uns stellen und fühle mit, wenn wir wieder auf die Beine kommen. Ist es ein spannendes Abenteuer? Ja, das ist es. Ist es ein undurchführbares Unterfangen? Vielleicht. Ist es eine einzigartige Erfahrung? Das ist es auf jeden Fall. Trau dich zu träumen und mach was draus, das ist unser Motto!

Hilfe aus der ganzen Welt

Menschen aus der ganzen Welt (Ecuador, Argentinien, Polen, Litauen, Italien und natürlich die Niederlande) haben uns geholfen. Wir sind so stolz auf unsere Helden! Wirst du uns auch helfen? Dann bekommst auch du einen Platz in der Ehrengalerie!

Wir werden gefolgt...

Übrigens sind Sie nicht der einzige Neugierige! Auch eine beliebte Niederländische Fernsehsendung verfolgt uns aufmerksam. Was begegnen sie? Wie kommen wir da dran? Und wie wird das Publikum reagieren? Verfolgen Sie diese zusätzliche Dimension mit einem einzigartigen Blick hinter die Kulissen!

Letzte Neuigkeiten

Zufälliger super cooler Treffer am Fürstenbahnhof

Auch im Fürstenbahnhof hatte sich eine Familie von Pilzen niedergelassen und sich an der Holzverkleidung gütlich getan. Die Firma Sack hatte bereits den Pilzbefall im Hauptgebäude in Angriff genommen und war auch für den Fürstenbahnhof in Bereitschaft. Nach einer ersten … Read More

Featured Post

Die Abenteuer der Estefania nach Ballenstedt

“Ballenstedt und den Bahnhof zu verlassen war keine leichte Entscheidung, aber es gab viele Orte, die ich sehen wollte und meine Zeit hier ist ziemlich begrenzt. Ich startete in Heidelberg, wo ich einen Freund besuchte, mit der Absicht, gleich danach … Read More

Featured Post

Putzarbeiten im 1. Stock sind schon fertig.

Anfang des Jahres waren wir froh, dass wir nach langer Suche einen Stuckateur gefunden hatten, der im April anfangen konnte. Kurz vorher erhielten wir eine WhatsApp-Nachricht, in der es hieß: “Ich habe eine Verzögerung bei meinem aktuellen Projekt und kann … Read More

Featured Post

Die letzten Vlogs

Newsvlog #6 - Juli 2021

Newsvlog #5 - Juni 2021

Willst du auf dem Laufenden gehalten werden?

Willst du in unsere Pläne einbezogen werden? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

Ingrid en Edward

Stolz stehen wir vor unserem Stationsgebäude. Ingrid 53 Jahre alt, Edward 50 Jahre alt und beide voller Energie in unser neues Abenteuer vertieft.

Unser Haus in Zwolle ist verkauft worden und seit dem 1. September sind wir offiziell Ballenstedter (und aus den Niederlanden ausgewandert).

Wir wohnen vorübergehend in einem gemieteten Haus, das nur einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt ist, so dass wir nahe an der großen Renovierung sind.

Wirf einen Blick auf die Station

Willst du einen Blick auf die Station werfen? Klicke auf das Video auf der rechten Seite und Ingrid gibt dir eine Tour im Erdgeschoss. Du wirst sehen, dass es noch viel zu tun gibt, aber wenn du dir die ganze Arbeit ansiehst, wirst du die Schönheit und den Charme des Bahnhofsgebäudes erkennen.

Video abspielen