Unsere Pläne

Unsere Pläne? Leben in der Brauerei!

Der Bahnhof Ballenstedt-West, oder besser gesagt der schöne Schlossbahnhof Ballenstedt, ist seit Jahren baufällig und unbewohnbar. Aber jetzt gehört es uns, und wir werden umdekorieren. Unsere Pläne? Leben in der Brauerei! Wir werden dem monumentalen Gebäude verschiedene Funktionen geben, mit Gastfreundschaft als Leitfaden. Es wird Wohnungen für Ihren Urlaub und ein Café mit einer Terrasse für Radfahrer und Wanderer geben. Wir werden den mittleren Teil in einen großen Saal verwandeln, wobei historische Elemente erhalten bleiben, und wir werden in der Halle einen Ausstellungsraum schaffen.

Treffen, verbinden, bleiben

Der Schlossbahnhof Ballenstedt wird ein schöner und gemütlicher Ort sein, an dem Lebensreisende einander begegnen können. Ein Ort, an dem sich die Menschen von den Geschichten der anderen, vom Bahnhofsgebäude und von der schönen Umgebung inspirieren lassen. Unser Motto lautet: Treffen, verbinden, bleiben. Menschen aus dem Dorf trinken im Café eine Tasse Kaffee, Unternehmen aus den Niederlanden können an Workshops oder einem Trainings- oder Brainstorming-Wochenende teilnehmen. In der Halle werden Seminare abgehalten und die Einheimischen feiern. Besucher können in einer der vier Wohnungen übernachten. Gerne bieten wir Menschen aus unserem Netzwerk die Möglichkeit, an diesem einzigartigen Ort auszustellen. Sie haben es bereits gelesen: viele Ideen! Und auf dem Weg dorthin wird es sicher noch viele weitere Ideen geben.

Willkommen ist onze zweiter Vorname

Kennen Sie uns? Willkommen bei unserem zweiten Vornamen. Sie kennen uns noch nicht? Das dauert nur einen Augenblick: Sie werden sich bei uns bald wie in einem großen Freundeskreis zu Hause fühlen. Wir hoffen, Ihr Herz mit unserem Enthusiasmus und unserer Liebe zu den Menschen zu gewinnen. Dank unserer Gastfreundschaft und unseres Humors werden Sie sich bald wohl fühlen. Und das Schöne daran ist: Auch Sie können bei dem Abenteuer, das wir beginnen, eine Rolle spielen. In der Tat: Sie sind mehr als willkommen, denn wir lieben es, dies gemeinsam mit Ihnen zu erleben.

Werden Sie ein Mitreisender

Erleben Sie diese herausfordernde Reise mit uns und werden Sie ein Mitreisender. Mögen Sie Abenteuer wie wir? Dann steigen Sie mit uns in den Zug zum Schlossbahnhof Ballenstedt. Gemeinsam mit anderen Enthusiasten lieben wir diese Herausforderung. Denn wir können das nicht allein tun, und wir teilen unsere Erfahrungen lieber mit anderen. Werden wir Sie auf dem Bahnhof sehen?

Erdgeschoss

Auf den Zeichnungen des Architekten Wolfgang Neumeyer nimmt unser Traum bereits Gestalt an. Unten sehen Sie einen Grundriss für das Erdgeschoss. Die Oberseite ist die Straßenseite und die Unterseite die Plattformseite. Rechts oben ist der Haupteingang (grau im Grundriss). Klicken Sie auf die Zeichnung, um sie zu vergrößern.

Hinweis: Wo ‘Atelier’ steht, wird nun unser Büro und wo ‘Absteller/Fahrräder’ steht, wird nun das Atelier.

1. Obergeschoss

Im ersten Stock sind eine 2-Personen-Ferienwohnung (60 m2) und eine 6-Personen-Ferienwohnung (80 m2) geplant.

2. Obergeschoss

Im zweiten Stock sind auch 2 Ferienwohnungen entstanden. Die Zeichnung ist noch nicht endgültig, wahrscheinlich werden noch einige Anpassungen vorgenommen.

Die Planung

Die letzten Monate haben wir hauptsächlich damit verbracht, Pläne zu erstellen, Zeichnungen anzufertigen und Angebote einzuholen. Anfang März begann die Arbeit vorsichtig. Inzwischen gibt es Elektrizität, und ein Abbrucharbeiter hat Wände und Böden abgetragen, um die aggressive Pilzplage zu bekämpfen.

Es ist noch nicht klar, wie viel Schaden die Pilze verursacht haben. In der Zwischenzeit arbeitet ein spezialisiertes Unternehmen an der Bekämpfung des Pilzbefalls.

Anfang Mai wurde die Baugenehmigung beantragt, was 8 – 10 Wochen dauern wird. Sobald die Baugenehmigung eingegangen ist, können wir beginnen. Für die großen Aufgaben stellen wir Fachleute ein. Für den Rest versuchen wir, so viel wie möglich selbst zu tun, mit Hilfe von Familie, Freunden und Freiwilligen.

Der Corona-Virus hat die Planung verschoben. Wir können immer noch nicht nach Deutschland gehen. Sobald dies wieder möglich ist, wird Ingrid in Ballenstedt sein, um so viele Arbeiten wie möglich zu erledigen. Edward wird vorerst weiter in den Niederlanden arbeiten und an Wochenenden und Feiertagen zur Hilfe kommen.

Möchten Sie helfen? Dann gehen Sie auf die Seite ‘Hilfe mit‘.

Grove-Planung für 2020:

April:

  • Beginn des Baus des Strom- und Zählerschranks
  • Partielles Ausschalen von Wänden und Böden

Mei:

  • Konstruktionszeichnungen und Brandschutzberatung
  • Bekämpfung von Pilzbefall

Juni:

  • Sprengboden in einer ehemaligen Bar
  • Abbrucharbeiten Privatraum
  • Bekämpfung von Pilzbefall
  • Boden in einer ehemaligen Bar renovieren
  • Wasser- und Gasanschluss

Juli:

  • Graffiti entfernen
  • Elektrizität und Rohrleitungen im Erdgeschoss
  • Privatzimmer einrichten
  • Abbrucharbeiten Mittelteil

August:

  • Beginn der Renovierung der Wohnungen im 1. Stock.
  • Elektrizität und Rohrleitungen 1. Stock
  • Ersatztreppe zum 1. Stock
  • Wiederaufbau des Mittelteils
  • Ersatzfensterrahmen und -fenster Mittelteil und Privatwohnung;

September:

  • Fertigstellung und Einrichtung eines Privathauses;
  • Beginnen Sie mit dem Austausch des Daches des Hauptgebäudes.
  • Fußböden und Zentralheizung

Oktober bis Dezember:

  • Runden Sie die Dach- und Fensterrahmen ab, damit alles wind- und wasserdicht für den Winter ist.
  • Reduzieren Sie den mittleren Teil
  • Fertigstellung Wohnungen 1. Stock