Flugblätter in Ballenstedt

Dennis und Karmen sind zum ersten Mal mit uns zu unserem Bahnhof gefahren. Wir waren sehr neugierig, was sie davon halten. Zum Glück finden sie auch, dass es ein schönes Gebäude ist, mit der Bemerkung, dass noch viel zu tun ist. Aber ja, das wissen wir.

Wir legten Flyer in den Briefkasten der Anwohner, um ihnen mitzuteilen, dass wir den Bahnhof gekauft haben und etwas Schönes daraus machen wollen. Und natürlich mit der Frage, ob sie irgendwelche Tipps und Anregungen für uns haben.

Und jetzt warten wir nur noch auf Reaktionen…

Mehr Blogs

Über 1.500 Menschen besuchten uns

Am Sonntag, den 11. September, fand der Tag des offenen Denkmals statt. Auch wir haben unsere Türen geöffnet.Der Tag war gut vorbereitet. Wir hatten eine Wanderroute angelegt, Fotoausstellungen erstellt, ein Museum mit Fundstücken gesammelt und ein Pop-up-Café/Cafeteria eingerichtet. 500 Frikandellen,

Lees verder »

Berühmtheiten für eine Weile

Eva Jinek Natürlich wussten wir, dass wir an einer gut rezensierten Fernsehsendung teilnehmen würden, aber dass wir so viel Aufmerksamkeit erhalten würden, hatten wir nicht erwartet. Am Montag, dem 1. November, waren wir zu Gast bei Eva Jinek (einer sehr

Lees verder »
Comments are closed.